Die Kneipp Challenge

Die Kneipp Challenge – Wasser

Die Kneipp Challenge – Heilpflanzen

Die Kneipp Challenge – Bewegung

Die Kneipp Challenge – Ernährung

Die Kneipp Challenge 2021
Ich, mein Leben und Corona

Liebe Schülerinnen und Schüler,

der Kneipp-Bund e.V. ist eine Gemeinschaft von Menschen, denen ein gesundes und ausgeglichenes Leben wichtig ist.
Anlässlich des 200. Geburtstags von Sebastian Kneipp schreiben wir in diesem Jahr erstmalig deutschlandweit den Wettbewerb für Schüler/-innen von 10-16 Jahren, die Kneipp Challenge, aus.

Worum geht es?
Seit Monaten hat die weltweite Covid-19-Pandemie auch Euren Alltag fest im Griff. Der persönlichen Verantwortung jedes Einzelnen kommt jetzt große Bedeutung zu. Ihr habt Online-Unterricht, Ihr dürft Eure Clique nicht treffen, Ihr tragt Maske, es gelten Hygiene- und Abstandsregeln.
Genauso wichtig für Euch: ein aktives, kreatives, gesundes Leben!
Sebastian Kneipp sprach von „5 Säulen der Gesundheit“, die für ein gutes Leben wichtig sind:
Wasser – Bewegung – Ernährung – Kräuter – Lebensbalance.

Wir fragen Euch: Was tut Ihr, um gut durch die Pandemie zu kommen? Überlegt Euch, ob Ihr einzelne Elemente aus der Gesundheitslehre Sebastian Kneipps umsetzt und beschreibt uns, wie Ihr das macht. Welche Strategien habt Ihr für Eure ganz persönliche Zufriedenheit?

Schreibt uns (mindestens 3000 Zeichen ohne Leerzeichen, das sind etwa 2 Din-A-4-Seiten) und schickt uns Fotos dazu – oder einen Videoclip, oder Zeichnungen
Ihr könnt alleine oder als Gruppe oder als Klasse teilnehmen. Es winken Geldpreise im Wert von über 4.000 Euro und zahlreiche Sachpreise.

Ihr könnt uns Euren Wettbewerbsbeitrag als E-Mail schicken oder per Post. Bitte schickt uns das ausgefüllte Anmeldeformular mit.

Schickt Euren Beitrag an: Kneipp Challenge, Marktplatz 8, 79183 Waldkirch – oder: info@kneipp-challenge.de.

Eure Beiträge müssen bis zum 31. Oktober 2021 bei uns sein.

Wir freuen uns über Eure Teilnahme!

Wie geht´s Euch?

 Wie geht´s Euch?

Die letzten Monate waren nicht einfach. Corona hat alles durcheinander gebracht. Mehrere Lockdowns, Online-Unterricht, Quarantäne.
Was macht das mit Euch? Habt Ihr ganz persönliche Strategien und Regeln, wie Ihr Euch in der Corona-Pandemie verhaltet?

Die Challenge: Was tut Euch gut und was macht Euch Angst? Was vermisst Ihr am meisten und was vielleicht gar nicht?  Was nervt Euch und wie kommt Ihr damit klar? Was macht Euch Stress, was tut Ihr aktiv dagegen? Wie geht Ihr mit der Angst vor einer Ansteckung um? Welche Masken tragt Ihr und wie ist es für Euch, im Alltag damit unterwegs zu sein?

Wasser

 Wasser

Wasser, kennt Ihr. Das kommt aus dem Hahn und ist in Flüssen drin. Man lernt eine Menge Dinge über Wasser, gerade in der Schule. Dass wir zu etwa 60% aus Wasser bestehen zum Beispiel. Dass Wasser mehr als 70% unseres Planeten bedeckt. Dass der durchschnittliche Wasserverbrauch eines Deutschen bei etwa 130 Litern pro Tag liegt.

Wir beim Kneipp-Bund glauben: Wasser kann noch viel mehr!

Die Challenge: Geht an einen Bach oder See. Geht Schwimmen, Bootfahren, macht Dinge, die Euch Spass machen am Wasser und zeigt uns das.
Wassertrinken ist wichtig. Schickt uns Fotos!

Heilpflanzen

 Heilpflanzen

Es gibt Pflanzen, die uns besonders guttun. Heilkräuter zum Beispiel. Als Tees, in den Salat, aber auch als Öl für medizinische Anwendungen.
Macht eine Challenge zum Thema Heilpflanzen: Macht einen Ausflug zum Thema Heilkräuter, fotografiert in der Natur, sammelt essbare Wildpflanzen und macht einen Wildkräutersalat.

Bewegung

 Bewegung

Eigentlich wisst Ihr alle, dass Bewegung guttut. Manche Menschen machen regelmäßig begeistert Sport, andere müssen sich eher überwinden. Wie sieht´s mit Euch aus? Seid Ihr „Couchpotatoes“?
Die Challenge: Macht ein Bild von Euch bei Eurem Sport oder Workout. Beschreibt uns, warum das Euer Sport ist. Oder geht einfach raus, macht einen Spaziergang oder eine Wanderung. Wir sind gespannt auf Eure Fotos und Berichte.

Ernährung

 Ernährung

Wir vom Kneipp-Bund glauben, dass Essen die Basis für Gesundheit und Wohlbefinden ist. Wir glauben, dass man durch gutes und richtiges Essen gleichzeitig etwas für seine Gesundheit tun und Genuss haben kann.

Die Challenge: Macht Bilder von Euch beim Einkaufen oder Kochen oder zeigt uns, was Ihr Leckeres gezaubert habt. Ihr wollt uns Eure Lieblingsrezepte schicken? Gerne!

Mitmachen und Gewinnen!

Die Kneipp Challenge 2021 ist ein Wettbewerb des Kneipp-Bund e.V. (www.kneippbund.de).

Wer kann teilnehmen?

Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler von 10-16 Jahren aus allen Bundesländern der BRD. Sie können als Klasse, aber auch als Gruppe eines Vereins, einer anderen Institution oder privat teilnehmen. Die Teilnahme als Einzelperson ist auch möglich. Die Gruppengröße ist nicht entscheidend für die Bewertung.

Was muss ich tun, um zu gewinnen?

Wir wollen von Euch wissen: Was tut Ihr, um gut durch die Pandemie zu kommen? Überlegt Euch, ob Ihr einzelne Elemente aus der Gesundheitslehre Sebastian Kneipps umsetzt und beschreibt uns, wie Ihr das macht. Welche Strategien habt Ihr für Eure ganz persönliche Zufriedenheit?

Schreibt uns (mindestens 3.000 Zeichen ohne Leerzeichen, das sind etwa 2 Din-A-4-Seiten)
und schickt uns Fotos dazu – oder einen Videoclip, oder Zeichnungen …

Druckt das Anmeldeformular aus, füllt es aus und schickt es uns mit.

Ihr könnt uns Euren Wettbewerbsbeitrag als E-Mail schicken oder per Post an:

Kneipp Challenge, Marktplatz 8, 79183 Waldkirch
oder: info@kneipp-challenge.de

Bei Fragen schreibt uns eine Mail an info@kneipp-challenge.de.

Wann ist der Abgabeschluss? Wann ist die Preisvergabe?

Die Beiträge müssen spätestens bis zum 31. Oktober 2021 eingesandt werden. Die Preisvergabe erfolgt zum Jahresende 2021.

Preise

Es werden Geldpreise im Wert von über 4.000 Euro sowie Sachpreise vergeben.

Allgemeine Bedingungen / Haftungsausschluss

Die Teilnahmebedingungen unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Der Veranstalter haftet in keiner Form für mittelbare oder unmittelbare Schäden, die sich aus der Teilnahme an der Aktion ergeben. Mit der Einsendung der Bewerbung werden die Ausschreibungsbedingungen anerkannt.
Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass die Namen und Schulen usw. von Preisträgern sowie Fotos der Preisverleihung in Online- und Printmedien der Kneipp Challenge und des Kneipp-Bund e.V. veröffentlicht werden.
Der Kneipp-Bund e.V. gibt keine Daten an Dritte weiter.

Die Jury

Die Jurymitglieder der Kneipp Challenge wurden vom Kneipp-Bund Landesverband Baden-Württemberg e.V. und vom Kneipp-Bund e.V. bestellt.
Die Entscheidung der Jury ist endgültig und nicht anfechtbar.

Facharzt für Orthopädie, Facharzt für Physikalische Therapie und Rehabilitationsmedizin, langjähriges Mitglied der Ärztekommission des Deutschen Ringerbundes, Beisitzer im Kneipp-Landesverband Baden-Württemberg, Ärztlicher Leiter der Dopingkontrollfirma Global Quality Sports.
Dr. Georg Eisenlauer

Sport, Medizin, Fairness

Marketing und PR. Wandern in den Alpen und im Südschwarzwald. Kunst und Küche weltweit.
Dr. Dorothee Urbach

Buchhändlerin, Kunsthistorikerin, Texterin.

Inhaber eines Reformhauses + Onlineshop, Experte für Gesundheit und Naturheilkunde, Schatzmeister im Kneipp-Landesverband Baden-Württemberg, begeisterter Läufer. Lebensdevise: Slow.
Bernhard Steinhart

Dipl. Betriebswirt

Heilpraktikerin, Homöopathin, Craniosacrale Osteopathin, Gesundheitstrainerin SKA, Coach und Referentin für Naturheilkunde und Gesundheit, Beisitzerin im Kneipp-Landesverband Baden-Württemberg, Vorsitzende des Kneipp-Vereins Tübingen, Kampfsportlerin.
Simone Ankele

Immer schön im Rhythmus

Öffentlichkeitsarbeit und Projekte des Kneipp-Bund e.V.

Redaktion Kneipp-Journal

Thurid Leinich

Kreativität macht aus Ideen Realität